Jonas Studer – «BIKINI MUDRA»

Ausstellung 31. Mai bis 7. Juli 2019

Eine Vermischung, eine Zusammenführung von verschiedenen Sprachen zu einer eigenen Ausdrucksform. Grenzen zerfliessen unvoreingenommen zwischen Realem und Imaginärem, zwischen künstlerischer Praxis und exotischen, religiösen Machenschaften.
Jonas Studer liebt es, fremde Orte zu besuchen, in verschiedene Kulturen einzutauchen und mit leerer Brieftasche, reichem Herzen und einem Rucksack voller Erinnerungen und Eindrücken nach Hause zurückzukehren. Seine aktuelle Forschung liegt in der erweiterten Praxis der Malerei und der experimentellen Analog-Fotografie. Darüber hinaus interessiert er sich für die Möglichkeiten, wie sich diese beiden Medien gegenseitig in verschiedenen Aspekten ergänzend anregen und aufeinander einwirken.
Jonas Studer, aufgewachsen in Brugg, lebt und arbeitet in Basel und Wimmis. Er zeigt in der Galerie Mauritiushof Fotografien und installative Arbeiten.

Vernissage:
Freitag, 31. Mai 2019, 18:30 Uhr*
Grusswort Sebastiano Bucca
Laudatio Fabian Frei, Kunsthistoriker und Medienwissenschaftler MA

Artisttalk:
Sonntag, 23. Juni 2019, 14:00 Uhr*

Kunst und Apéro:
Donnerstag, 13. Juni 2019, 17:00–21:00 Uhr
Donnerstag, 27. Juni 2019, 17:00–21:00 Uhr*

Finissage:
Sonntag, 7. Juli 2019, 11:00–13:00 Uhr*

An mit * gezeichnete Tagen ist Jonas Studer in der Galerie anwesend.

Öffnungszeiten

Mittwoch–Samstag 14:00–17:00 Uhr
Sonntag 11:00–17:00 Uhr
Oder nach Vereinbarung Kontakt

Pfingstsonntag geschlossen
Pfingstmontag 14:00–17:00 Uhr geöffnet

Fronleichnam geöffnet